strip titanium 9800

Kombination von Acetat und Titanplattenkonstruktionen

Die LINDBERG Strip Titanium kombiniert Details des Acetat- und Titanplatten-Designs miteinander.

Der obere Fassungsrand wird durch eine Acetateinlage betont. Das schraubenfreie Design wird allein von den Brillengläsern selbst fixiert.

Dem modischen Brillenträger eine besondere Betonung zu verleihen, schaffte LINDBERG im Jahre 2002 die erste Titanfassung in Platte. Als halboffene oder vollgerandete Variante unterstreicht die Modellserie den sportlichen Brillentäger. Auch hier schließen sich modische Ergänzungen im Laufe der Jahre harmonisch an. Verschiedene Bügelvarianten mit Acetatkombinationen oder betonte Oberränder geben der Brille eine neue zeitgemäße Stilrichtung.

Gerne beraten wir Sie persönlich.